BusinessPartner PBS

Pelikan mit Vorwärtsstrategie am POS

Das Hannoveraner Unternehmen setzt auf neue Produkte und eine verstärkte Kommunikation zu und mit den Handelspartnern.

So hatte das Unternehmen am vergangenen Donnerstag die Top-Händler in Deutschland im Bereich hochwertige Schreibgeräte zum "Spitzentreffen" nach Hannover eingeladen. Bei der neuen "Initiative für hochwertiges Schreiben" ist die Handschrift von Europa Vice President Arno Alberty und dem seit Mitte Mai aktiven Deutschland-Geschäftsführer Arno Telkämper zu erkennen. Dass Pelikan aufgrund des verstärkten Wettbewerbs etwas tun muss, hat man in der Hannoveraner Zentrale erkannt; "Profilierung über Innovationen" lautet die Marschrichtung.

Beim "Spitzentreffen" hatte die knapp 60 anwesenden Händler die Gelegenheit, sich hautnah über neue Projekte zu informieren. Neben einem Blick hinter die Kulissen mit der Besichtigung der Schreibgeräte-Fertigung im Werk Vöhrum/Peine ging es insbesondere um die Vorstellung den neuen Shop-in-Shop-Systems, mit dem Pelikan Akzente am POS setzen will.

Kontakt: www.pelikan.de

Verwandte Themen
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Thomas Frey verstärkt das Koleksiyon-Team. (Bild: Jan Haas/Koleksiyon)
Thomas Frey verstärkt Koleksiyon-Vertrieb weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius  2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Plagiat des Interstuhl-Klassikers „Silver“ erhält Markenpiraterie-Preis weiter
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Bernd Mazzurana
Bernd Mazzurana verabschiedet sich in Ruhestand weiter