BusinessPartner PBS

Pelikan mit Vorwärtsstrategie am POS

Das Hannoveraner Unternehmen setzt auf neue Produkte und eine verstärkte Kommunikation zu und mit den Handelspartnern.

So hatte das Unternehmen am vergangenen Donnerstag die Top-Händler in Deutschland im Bereich hochwertige Schreibgeräte zum "Spitzentreffen" nach Hannover eingeladen. Bei der neuen "Initiative für hochwertiges Schreiben" ist die Handschrift von Europa Vice President Arno Alberty und dem seit Mitte Mai aktiven Deutschland-Geschäftsführer Arno Telkämper zu erkennen. Dass Pelikan aufgrund des verstärkten Wettbewerbs etwas tun muss, hat man in der Hannoveraner Zentrale erkannt; "Profilierung über Innovationen" lautet die Marschrichtung.

Beim "Spitzentreffen" hatte die knapp 60 anwesenden Händler die Gelegenheit, sich hautnah über neue Projekte zu informieren. Neben einem Blick hinter die Kulissen mit der Besichtigung der Schreibgeräte-Fertigung im Werk Vöhrum/Peine ging es insbesondere um die Vorstellung den neuen Shop-in-Shop-Systems, mit dem Pelikan Akzente am POS setzen will.

Kontakt: www.pelikan.de

Verwandte Themen
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter
Lexmark sucht nach dem Rücktritt von David Reeder nach einem neuen CEO.
Lexmark-CEO David Reeder tritt zurück weiter