BusinessPartner PBS

Edding und Marabu reaktivieren Zusammenarbeit

Die in ihren Fachbereichen international führenden Unternehmen Edding und Marabu haben sich auf eine erneute und erweiterte Zusammenarbeit geeinigt, die am 1. Januar 2008 starten wird.

Seit vor knapp vier Jahren das deutsche und das englische Kooperationsmodell ausgesetzt wurden, haben sich die Strategien in beiden Unternehmen weiter entwickelt und eine noch deutlicher gewordene internationale Komponente erhalten. Sowohl bei Marabu als auch bei Edding war die Zusammenarbeit vergangener Jahre noch in guter Erinnerung. Von daher konnten die Kontakte schnell wieder aktiviert und ein interessantes Zukunftsmodell entwickelt werden. Die zum Jahreswechsel 2007/2008 wieder neu startende Zusammenarbeit wird von beiden Partnern mit großem Optimismus und deutlichen Anstrengungen für eine erfolgreiche Partnerschaft betrieben.

Kontakt: www.edding.de, www.marabu.de 

Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter