BusinessPartner PBS

Edding und Marabu reaktivieren Zusammenarbeit

Die in ihren Fachbereichen international führenden Unternehmen Edding und Marabu haben sich auf eine erneute und erweiterte Zusammenarbeit geeinigt, die am 1. Januar 2008 starten wird.

Seit vor knapp vier Jahren das deutsche und das englische Kooperationsmodell ausgesetzt wurden, haben sich die Strategien in beiden Unternehmen weiter entwickelt und eine noch deutlicher gewordene internationale Komponente erhalten. Sowohl bei Marabu als auch bei Edding war die Zusammenarbeit vergangener Jahre noch in guter Erinnerung. Von daher konnten die Kontakte schnell wieder aktiviert und ein interessantes Zukunftsmodell entwickelt werden. Die zum Jahreswechsel 2007/2008 wieder neu startende Zusammenarbeit wird von beiden Partnern mit großem Optimismus und deutlichen Anstrengungen für eine erfolgreiche Partnerschaft betrieben.

Kontakt: www.edding.de, www.marabu.de 

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter