BusinessPartner PBS

Edding und Marabu reaktivieren Zusammenarbeit

Die in ihren Fachbereichen international führenden Unternehmen Edding und Marabu haben sich auf eine erneute und erweiterte Zusammenarbeit geeinigt, die am 1. Januar 2008 starten wird.

Seit vor knapp vier Jahren das deutsche und das englische Kooperationsmodell ausgesetzt wurden, haben sich die Strategien in beiden Unternehmen weiter entwickelt und eine noch deutlicher gewordene internationale Komponente erhalten. Sowohl bei Marabu als auch bei Edding war die Zusammenarbeit vergangener Jahre noch in guter Erinnerung. Von daher konnten die Kontakte schnell wieder aktiviert und ein interessantes Zukunftsmodell entwickelt werden. Die zum Jahreswechsel 2007/2008 wieder neu startende Zusammenarbeit wird von beiden Partnern mit großem Optimismus und deutlichen Anstrengungen für eine erfolgreiche Partnerschaft betrieben.

Kontakt: www.edding.de, www.marabu.de 

Verwandte Themen
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter