BusinessPartner PBS

Ednet baut Führungsmannschaft weiter aus

Mit Ingo Adolph, der ab dem 1. Oktober die Position Sales Director Europe und Naher Osten bei Ednet übernimmt, baut der Computerzubehör-Spezialist sein Führungsteam weiter aus.

Nachdem Martin Bongard als neuer Geschäftsführer vor wenigen Wochen die Unternehmensführung übernommen hat, wird somit ab dem 1. Oktober auch im Vertrieb eine wichtige Veränderung vorgenommen. Der 37-jährige Diplombetriebswirt Ingo Adolph wird ab dem vierten Quartal als Sales Director den Vertrieb des Zubehör-Spezialisten maßgeblich mitverantworten. Damit ist Adolph bei Ednet, seit 2007 hundertprozentige Tochter des japanischen Konzerns Elecom Group ist, insbesondere für den Wirtschaftsraum Europa und Naher Osten zuständig.

Ingo Adolph übernimmt ab dem 1. Oktober die Position Sales Director Europe und Naher Osten bei Ednet
Ingo Adolph übernimmt ab dem 1. Oktober die Position Sales Director Europe und Naher Osten bei Ednet

„Ich werde mich darum kümmern, unsere Markenposition quantitativ und qualitativ in diesen Regionen auszubauen“, erklärt der designierte Sales Director. Dabei gelte es, so Adolph, die Produkt- und Preispolitik an den deutschen beziehungsweise europäischen Anforderungen auszurichten. „Wir wollen unser großes Produktportfolio breiter distribuieren, um spätestens 2011 eine flächendeckende Verfügbarkeit sicherstellen zu können. Dafür werden wir neue Fachhandelskonzepte etablieren und den Fachhandel stärken. Natürlich müssen kanalspezifische Vertriebsansätze forciert werden, um langfristige Kooperationen entstehen zu lassen“, erläutert Adolph.

Adolph verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb. Nach seinem BWL-Studium begann er seine berufliche Laufbahn bei Lexmark. Es folgten Stationen bei AOL, Nikon und Funai Europe. Zuletzt war er als General Sales Manager für den Bereich Digital Imaging beim südkoreanischen Weltkonzern Samsung Electronics tätig.

Kontakt: www.ednet-gmbh.com

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter