BusinessPartner PBS

Trossen verstärkt NEC-Fachhandelsteam

Als neuer Manager Channel Sales CE ist Frank Trossen für den weiteren Ausbau der Fachhandelsaktivitäten von NEC Display Solutions innerhalb der Region Central Europe verantwortlich.

Der 41-Jährige verfügt über umfassende Erfahrung in den Bereichen Sales und Channel Management. Seit über zwölf Jahren ist er in der AV- und IT-Branche erfolgreich und gilt als Experte für den strategischen Auf- sowie Ausbau von Kundenbeziehungen und Netzwerken. Speziell für das zunehmend wichtige Education-Segment bringt Trossen profunde Branchenkenntnisse mit. Von 2000 bis 2007 war er Channel Sales Managers bei Smart Technologies. Von 2007 bis 2011 zeichnete er sich als Head of Channel Central Europe bei Promethean verantwortlich. Trossen berichtet direkt an den General Manager Lutz Hardge.

„NEC Display Solutions verfügt über eine sehr gute Vertriebsstruktur sowie über eine starke Position im Markt. Es ist reizvoll, diese zusammen mit dem gesamten Team und unseren Partnern zu festigen und weiter auszubauen. Ich freue mich darauf, mein Wissen aus über zehn Jahren Channel Erfahrung ins Unternehmen einbringen zu können", so Trossen.

Kontakt: www.nec-display-solutions.com

Verwandte Themen
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter