BusinessPartner PBS

Pelikan will Übernahme beschleunigen

Pelikan International Corporation Berhad Malaysia (PICB) will die Integration des deutschen und österreichischen Vertriebsgeschäfts der Herlitz PBS AG und der Pelikan-Gesellschaften beschleunigen.

Dazu hat die PCIB-Gruppe, die Mehrheitsaktionär bei der Pelikan Holding AG und der Herlitz AG ist, dem Verwaltungsrat der Pelikan Holding und dem Herlitz-Vorstand einen Vorschlag unterbreitet: Anstelle der geplanten Joint-Venture-Struktur sollen ausgewählte Bereiche des deutschen und österreichischen Geschäfts sowie die logistischen Dienstleistungen der Herlitz PBS AG erworben werden. Ziel ist laut einer Ad-Hoc-Meldung, dass die Pelikan Geschäftsführungen und der Herlitz-Vorstand sich bis spätestens 31. Oktober über alle Einzelheiten des Verkaufs verständigen und danach unverzüglich die dafür notwendigen Verträge unterzeichnen.

Kontakt: www.pelikan.com

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter