BusinessPartner PBS

International Paper spendet Papier für Grundschulen

Oft wird zusätzliches in den Schulen benötigtes Papier über Fördervereine und Elternspenden finanziert. Der in Düsseldorf ansässige Papierhersteller International Paper schafft mit seiner Weihnachtsaktion in diesem Jahr Abhilfe.

Anstelle der zu Weihnachten üblichen Kundenpräsente hat der Papierhersteller allen 89 Düsseldorfer Grundschulen insgesamt 20 Paletten Papier aus der hochwertigen Ballet-Serie gespendet. Bei einem durchschnittlichen Papierverbrauch sollte diese Menge den Schulen für die nächsten Monate reichen. „In der Regel stellen wir uns bereits im Sommer die Frage, womit wir unseren Kunden zu Weihnachten eine Freude bereiten können. Von unseren Mitarbeitern, die auch Eltern sind, bekamen wir die Mitteilung, dass in den Schulen oft mehr Papier benötigt wird, als ursprünglich vorgesehen. Das brachte uns auf die Idee, Papier zu spenden“, erläutert Michael Krüger Geschäftsführer International Paper Deutschland die Gründe für die Aktion. „Unsere Kunden, die wir im Vorfeld informiert hatten, waren von der Idee begeistert.“ Ein Dankeschön geht auch an den IP-Großhandelspartner Classen-Papier und deren Logistikpartner effektiv papier, die gemeinsam dafür gesorgt haben, dass das Papier bei den Grundschulen ankam.

Kontakt: www.internationalpaper.com/europe

Verwandte Themen
Markus Oestmann
Markus Oestmann verlässt umixx weiter
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter