BusinessPartner PBS

Neue Verlagsleiterin beim Ackermann Kunstverlag

Nach der Neupositionierung des Ackermann Kunstverlages im zweiten Halbjahr 2007 gibt es jetzt eine weitere personelle Veränderung.

Nicole Roussey
Nicole Roussey

Mit Nicole Roussey sei es Ackermann gelungen, eine kompetente Nachfolgerin zu finden, die ab Januar zur Verfügung steht, heißt es in der Pressemeldung des Verlages. Nach einem Studium der angewandten Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Fotografie konnte Roussey langjährige Erfahrungen durch leitende Positionen in internationalen Bildagenturen in Deutschland und Frankreich sammeln. Eines ihrer Spezialgebiete war dabei die intensive Betreuung von Kalenderverlagen, so dass sie diese Branche genau kennt. Der hohe Anspruch der Marke Ackermann soll auf diese Weise konsequent weitergeführt werden, aber auch zusätzliche neue Impulse erhalten. Verlagsleiter Joachim Kathan verlässt das Unternehmen wie berichtet zum Jahresende auf eigenen Wunsch.

Kontakt: www.ackermann-kalender.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter