BusinessPartner PBS

Neue Verlagsleiterin beim Ackermann Kunstverlag

Nach der Neupositionierung des Ackermann Kunstverlages im zweiten Halbjahr 2007 gibt es jetzt eine weitere personelle Veränderung.

Nicole Roussey
Nicole Roussey

Mit Nicole Roussey sei es Ackermann gelungen, eine kompetente Nachfolgerin zu finden, die ab Januar zur Verfügung steht, heißt es in der Pressemeldung des Verlages. Nach einem Studium der angewandten Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Fotografie konnte Roussey langjährige Erfahrungen durch leitende Positionen in internationalen Bildagenturen in Deutschland und Frankreich sammeln. Eines ihrer Spezialgebiete war dabei die intensive Betreuung von Kalenderverlagen, so dass sie diese Branche genau kennt. Der hohe Anspruch der Marke Ackermann soll auf diese Weise konsequent weitergeführt werden, aber auch zusätzliche neue Impulse erhalten. Verlagsleiter Joachim Kathan verlässt das Unternehmen wie berichtet zum Jahresende auf eigenen Wunsch.

Kontakt: www.ackermann-kalender.de

Verwandte Themen
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter