BusinessPartner PBS

Epson-Händlerbeirat neu gewählt

Die Mitglieder des neuen Epson-Händlerbeirats stehen fest: Die Epson-„Ontop“-Fachhändler haben ihre regionalen Vertreter für die Periode April 2007 bis März 2009 in das Gremium gewählt.

Den Händlerbeirat der Legislaturperiode 2007 bis 2009 hat Epson um je einen Vertreter aus Österreich und der Schweiz erweitert, so dass er jetzt aus acht Mitgliedern besteht. In den Startlöchern stehen sowohl „alte Bekannte“ als auch neue Fachhändler: Oliver Thiele von der OTI Computerservice GmbH in Hamburg (Region Nord) und Martin Kipke von Comacs in Würzburg (Region Mitte-Ost) wurden wiedergewählt. Der Epson-Händlerbeirat hat sich in den vergangenen zwei Jahren als Sprachrohr des Fachhandels etabliert. Er erarbeitet gemeinsam mit der Epson Geschäftsleitung schlagkräftige Vertriebs- und Fachhandelsstrategien und optimiert in diesem Zusammenhang die Kommunikation zwischen Hersteller und Fachhandel. „Die Institution eines Händlerbeirates in dieser Form ist in der IT-Branche einzigartig. Der Fachhandel wählt seine Vertreter in einem demokratischen Verfahren. Wir informieren unsere Fachhändler ausführlich über die Sitzungsinhalte und die Ergebnisse. Und unsere Partner können sich über eine Kommunikationsplattform im geschützten Händlerbereich der Epson Homepage aktiv in die Diskussion einbringen“, so Paul Schmidt, Epson Vertriebsdirektor. Der Händlerbeirat 2005-2007 hat sich intensiv damit beschäftigt, die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Epson und dem Fachhandel zu verbessern. Aufgabe des neuen Händlerbeirates wird es sein, gemeinsam mit Epson langfristige strategische Ansätze zu entwickeln. Schmidt: „Uns ist wichtig, dass der Fachhandel an diesen Überlegungen aktiv mitwirkt, denn so erreichen wir eine besonders starke Akzeptanz und die motivierte Umsetzung vor Ort.“ Ein Interview mit Paul Schmidt und Oliver Thiele lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von BusinessPartner PBS.

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter