BusinessPartner PBS

Tombow erweitert Export-Team

Der japanische Hersteller Tombow mit Europazentrale im südhesischen Mörfelden-Walldorf hat sein Exportteam durch mehrere Neueinstellungen erweitert.

Verstärkung für den Export bei Tombow: Nikola Radisic, Maurice Schijns und Åse Thelander (von links)
Verstärkung für den Export bei Tombow: Nikola Radisic, Maurice Schijns und Åse Thelander (von links)

Zu den neuen Mitarbeitern gehört seit 1. März Nikola Radisic als Area Sales Manager für die Märkte Osteuropa und Russland. Radisic war elf Jahre lang bei Zweckform beziehungsweise später Avery-Zweckform als Business Development Manager für Osteuropa tätig. Der Niederländer Maurice Schijns betreut - ebenfalls seit 1. März - als International Key Account Manager die Märkte Benelux und Großbritannien. Schijns war zuletzt mehr als sechs Jahre als Key Account Manager für Edding Legamaster BV in Benelux tätig. Schon seit dem 1. Januar arbeitet die Schwedin Åse Thelander als Export Managerin für Tombow. Sie war zuletzt bei IKEA Deutschland im Brandmarketing tätig und davor bei Jack Wolfskin als Projektleiterin Marketing für die Store- und Franchisebetreuung im In- und Ausland.

Kontakt: www.tombow.de; www.tomboweurope.com

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter