BusinessPartner PBS

Oki mit neuem Managing Director für Benelux

Oki Printing Solutions hat den IT-Manager Frank Akihary für die Position des Managing Directors in Benelux gewonnen. Der 57-Jährige löst den bisherigen Interims Manager Hans Pijnacker ab

Pijnacker hatte im September 2007 die Führung des Druckerspezialisten in den wichtigen Märkten Holland und Belgien übernommen und wichtige Weichen für eine deutlich verbesserte Marktbearbeitung gestellt. Die feste Besetzung dieser Schlüsselposition soll dem Druckerspezialisten nun weitere Impulse für eine künftig forcierte Geschäftsentwicklung in Benelux geben. Mit Frank Akihary verfügt OKI Printing Solutions über einen Manager mit mehr als 30 Jahren Erfahrung aus führenden Positionen in namhaften Unternehmen sowohl in Benelux als auch europaweit. So bekleidete Akihary unter anderem wichtige Managementpositionen bei Konica Minolta, WorldCom, Toshiba und Apple. Zuletzt verantwortete er den Bereich Sales und Marketing bei Commodore International.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter