BusinessPartner PBS

Biella Holding mit neuem Großaktionär

Die Ernst Göhner Stiftung in Zug hat heute mitgeteilt, dass sie indirekt über ihre Beteiligungsgesellschaft EGS Beteiligungen AG insgesamt 24,1 Prozent der Aktien der Biella-Neher Holding AG erworben hat.

„Die Biella hat von diesem Erwerb Kenntnis genommen und freut sich, mit der Ernst Göhner Stiftung, deren Stiftungszweck die Förderung von gemeinnützigen Projekten im Bereich Kultur, Soziales, Bildung und Wissenschaft sowie Umwelt ist, bzw. der EGS Beteiligungen AG über einen Großaktionär zu verfügen, der Biella längerfristige Stabilität im Aktionariat ermöglicht“, so die Firmeninfo.

Die Biella Group gehört zu den größeren Büroartikelanbietern in Europa und verfügt über Produktionsstandorte in der Schweiz, Ungarn und Polen, über Logistikzentren in Brügg/Biel, Wiener Neustadt, Warschau und Hoorn (Niederlande) sowie über ein europaweites Vertriebsnetz. Gruppenweit waren 2009 im Jahresdurchschnitt 685 (Vorjahr 680) Mitarbeitende beschäftig. Die Biella-Neher Holding AG ist an der Berner Börse BX Berne eXchange notiert.

Kontakt: www.biella.eu

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter