BusinessPartner PBS

Mitsubishi HiTec Paper gibt Paperworld einen Korb

Der Bielefelder Spezialpapierhersteller von hochwertig gestrichenen Inkjet-Medien, hat sich gegen eine erneute Teilname an der Paperworld 2008 entschieden.

„Auch ein Papierhersteller ist den ökonomischen Prinzipen unterworfen“, so Dr. Dieter Becker, Leiter des Bereiches Digital Imaging, „Seit Jahren beklagen wir rückläufige Besucherzahlen, vor allem am Wochenende. Auf der anderen Seite steigen die Ausstellungskosten von Jahr zu Jahr. Kosten und Nutzen stehen unseres Erachtens nicht mehr im Verhältnis. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen die Paperworld 2008 erstmal auszulassen und unsere Energien klar auf unsere Teilnahme an der DRUPA im Juni 2008 zu konzentrieren“. – Hier wird es vorrangig das breite Proof-Portfolio sein, das im Mittelpunkt des Besucherinteresses stehen wird.

Kontakt: www.mitsubishi-paper.com

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter