BusinessPartner PBS

Corporate Express steigert operativen Gewinn

Der Büroartikel-Global konnte seinen operativen Gewinn im 1. Quartal 2008 auf 50,5 Millionen Euro um 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal steigern.

Der Umsatz von Corporate Express (CE) verringerte sich auf Eurobasis um 5,5 Prozent auf 1,36 Milliarden Euro – ohne die Dollarschwäche hätte das Unternehmen ein leichtes Umsatzplus von 0,9 Prozent verzeichnen können. Trotz eines halbierten Gewinns von noch 8,5 Millionen Euro im 1. Quartal sieht CEO Peter Ventress CE auf einem guten Kurs, schließlich habe der Marktanteil in den USA ausgebaut und gleichzeitig die Profitabilität in Europa deutlich gesteigert werden können. Hier sank allerdings der Umsatz geringfügig um 1,6 Prozent auf rund 329 Millionen Euro. In den wichtigen Märkten wie Deutschland, Großbritannien und Nordirland, Benelux und Frankreich sei Corporate Express jedoch weiter auf Wachstumskurs.

Kontakt: www.corporateexpress.de

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Stolzer Preisträger: Ralf Oster ist International Person of the Year 2017
Ralf Oster ist International Person of the Year 2017 weiter
Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Stärker auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse eingehen und Innovationen vorantreiben, das sind die Ziele des Zusammenschlusses von CWS-boco und Initial.
CWS-boco und Initial wollen die Marktführerschaft weiter
Simon Sung tritt als neuer Präsident bei Samsung Electronics die Nachfolge von Sungwan Myung an.
Simon Sung ist neuer Präsident bei Samsung Electronics weiter
Marcus Waldeis
Marcus Waldeis neuer Verkaufsleiter bei IDEAL weiter