BusinessPartner PBS

Oki wächst mit A3-Systemen

Oki Systems Deutschland hat trotz der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in dem zum 31. März abgeschlossenen Geschäftsjahr seinen Umsatz um zwei Millionen auf insgesamt 94 Millionen Euro gesteigert.

Das entspricht einem Umsatzwachstum von drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Diese positive Geschäftsentwicklung geht nach Angaben des Herstellers einher mit dem signifikanten Ausbau der deutschen Vertriebsmannschaft, „um als verlässlicher Partner des Fachhandels die Nachfragesituation adäquat befriedigen zu können.“ Auch die im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter verstärkten Ambitionen des Unternehmens im Markt für A3 Drucklösungen spiegeln sich positiv wider. Eigenen Angaben zufolge weist Oki nach Stückzahlen im Februar einen Marktanteil von 57 Prozent aus. Das bedeutet die Marktführerschaft vor Hewlett Packard, die in diesem Segment auf Rang zwei mit 27 Prozent rangieren. Im Bereich der Business Farblaserdrucker konnte Oki seine Position mit 16 Prozent Marktanteil nach Stückzahlen und 22 Prozent nach Umsatz weiter ausbauen (Stand Februar 2009).

”Nachdem wir 2008 die avisierte Marktführerschaft im A3-Segment übernehmen konnten, gilt es diesen Markt im kommenden Jahr mit innovativen Produkten weiter auszubauen“, betont Bernd Quenzer, Vice President Central Region und Geschäftsführer OKI Systems Deutschland. „Darüber hinaus werden wir unser Angebot mit der Einführung dedizierter Lösungen für vertikale Märkte strategisch erweitern. Hierzu zählen etwa Drucklösungen für die gewachsenen Anforderungen von Einzelhändlern und Gastronomen am POS, die Einführung neuer Kiosksysteme sowie weitere Druck- und Multifunktionslösungen rund um professionelles Inhouse Printing bis A3 Überformat.“

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter