BusinessPartner PBS

Schneider Group übernimmt CHG

Die Heilbronner Schneider Group, europaweit in der PBS-Branche mit den Marken Brunnen, Heyda und Stewo aktiv, hat den Spezialisten für Bastelbedarf Creative Hobbies Group (CHG, ehemals Knorr prandell/Kars) übernommen.

Die Firmengruppe fügt mit der Übernahme der CHG mit Sitz in Lichtenfels, die zukünftig unter der Bezeichnung Knorr prandell Creative GmbH selbständig am Markt tätig sein wird, seinem strategisch ausgerichteten Wachstumskurs einen wichtigen Baustein hinzu, so die Firmeninfo. Mit diesem Schritt soll die Position als einer der führenden Anbieter von Schul- und Bastelbedarf, Kalendern und Geschenkpapieren in Deutschland und Europa weiter ausgebaut werden. Als neues Mitglied des expandierenden Firmenverbundes soll Knorr prandell sein Know-how in Einkauf, Vertrieb und Sortiment rund um das Thema Kreativität einbringen. Daraus entstehen Synergien, die das Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Kunden weiter verbessern sollen. Die Betreuung der Vertriebspartner durch die bekannten Mitarbeiter bleibt unverändert, und erfolgt auch weiterhin durch eine selbstständige Organisation.

Kontakt: www.schneider-group.info

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter