BusinessPartner PBS

Triumph-Adler setzt Wachstumskurs fort

Das auf Druck- und Kopiersysteme spezialisierte Unternehmen vermeldet nach mehreren Akquisitionen von Fachhändlern "rasantes Wachstum".

So hat das Bonner Tochterunternehmen TA Triumph-Adler Rheinland Consulting aktuell mit 50 000 so genannten "MIF" (Maschines-in-Field, bei Kunden vertraglich gebundene Maschinen) eine neue interne Bestmarke erreicht. Seit Jahresbeginn konnte damit ein Wachstum von 15 Prozent realisiert werden. Untermauert wird die Aufwärtsentwicklung der TA-Rheinland-Gruppe durch eine Umsatzsteigerung um 37 Prozent auf 24 Millionen Euro im ersten Quartal. Nach dem Erwerb der Firmen MKS (Düsseldorf) und Sankopie (Neuss) in den Jahren 2005 und 2006 hat TA Anfang diesen Jahres den Fachhändler Unicopie (Düsseldorf) sowie im Mai die KomTec Vertriebsgesellschaft (Hilden) übernommen. Laut Firmeninfo konnte TA bereits im vergangenen Jahr den Marktanteil bei Druckern auf 1,5 Prozent verdoppeln; bei Kopierern lag das Wachstum bei rund 30 Prozent.

Kontakt: www.triumph-adler.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter