BusinessPartner PBS

Zubehör-Rückgang trifft Logitech

Der Hersteller von Computerzubehör Logitech hat einen weltweiten Stellenabbau von insgesamt rund 450 Stellen angekündigt, um Kosten zu sparen.

Die Kürzungen sind Teil eines umfassenden Sparprogramms, das pro Jahr rund 80 Millionen Dollar beim Betriebsergebnis einsparen soll, kündigte das Schweizer Unternehmen an. Außerdem ist eine verkleinerte Produktpalette geplant und eine Vereinfachung der Organisationsstrukturen vorgesehen. Logitech stellt Computermäuse, Tastaturen sowie Kopfhören, Webkameras und Fernbedienungen her. Im vergangenen Jahr beschäftigte das Unternehmen rund 11 000 Mitarbeiter.

Im laufenden Geschäftsjahr verursacht die Umstrukturierung nach Angaben von Logitech zunächst finanzielle Belastungen von etwa 35 Millionen Dollar. Ab Herbst 2013 sollen sich die Einsparungen dann positiv in der Bilanz bemerkbar machen. Im ersten Kalenderquartal dieses Jahres wies Logitech einen Umsatz von 532 Millionen Dollar aus; der Nettogewinn lag bei 28,3 Millionen Dollar.

Kontakt: www.logitech.com

Verwandte Themen
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter
Chance für den Fachhandel: Nachrüstbedarf beim Thema Dokumentensicherheit (Grafik: Statista-Umfrage für Kyocera Document Solutions Deutschland)
Mittelstand muss bei Dokumentensicherheit nachrüsten weiter
Ausschnitt aus einem der Kataloge von D-Tec: Neuer Vertriebspartner ist der Hersteller von Sitzmöbeln SMV.
SMV kooperiert mit D-Tec Garderoben weiter