BusinessPartner PBS

Stewo-Übernahme erfolgreich abgeschlossen

Die Schneider-Gruppe, eines der größten Papier verarbeitenden Unternehmen Europas, konnte sämtliche Vermögenswerte der „alten“ Stewo AG in Konkurs übernehmen.

Der Geschenkpapierhersteller aus dem schweizerischen Wolhusen firmiert nach einem halben Jahr der erfolgreichen Unternehmensfortführung ab sofort als Stewo International AG. Geplant sind umfangreiche Investitionen in Vertrieb, Technik und Logistik, damit das Unternehmen besser und schneller auf die Anforderungen des Marktes reagieren kann. Mit Hochdruck arbeiten die 90 Stewo-Mitarbeiter bereits an der neuen Kollektion zum 150-jährigen Firmenjubiläum in 2010. Außerdem wird Anfang September auf dem Stewo-Gelände ein neuer Outlet-Shop eröffnet.

Kontakt: www.stewo.com

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter