BusinessPartner PBS

Eurostamp-Gruppe löst sich auf

Die Stempelhersteller Amos und Rudolf Schmorrde haben beschlossen, ihre Zusammenarbeit in der Eurostamp-Gruppe zum Jahresende zu beenden.

Die Gesellschafter hätten sich bereits im Februar 2013 einvernehmlich auf eine Beendigung der GbR geeinigt, teilte Reinhard Keßner, Geschäftsführer von Rudolf Schmorrde gegenüber dem BusinessPartner PBS mit. Man werde sich nun freier und noch intensiver um die Wünsche der E-Commerce-Kunden kümmern können, hieß es von Seiten des Stempelherstellers Amos in einer Pressemeldung. Amos, Stempelhersteller aus Schwerin mit Niederlassungen in Hamburg und Frankfurt am Main und Schmorrde mit Sitz in Löbau, haben nach eigenen Angaben in den zurückliegenden Jahren mehr als 150.000 Euro in die Entwicklung von Online-Lösungen und Schnittstellen zu Fremdsystemen investiert. Ziel war es, große Abnehmer von Stempeln in Deutschland und Europa gemeinsam zu betreuen.

Amos hat die Bestellplattform weiterentwickelt, Beispiel dafür ist der Stempel-Shop der Hans Soldan GmbH, für den der Stempelshop erweitert und an das Web-Design des Kanzlei-Spezialisten angepasst worden sei. Die Umsetzung habe nur zwei Wochen gedauert und die Einführung sei ein voller Erfolg, teilte Amos mit: Der realisierte Online-Umsatz übertreffe die Erwartungen – auch dank der professionellen Marketingmaßnahmen für den Stempelshop seitens Soldan.

Rudolf Schmorrde hat die innerbetrieblichen Strukturen in diesem Jahr neu ausgerichtet. Mit der Einführung eines modernisierten Warenwirtschaftssystem wird der Fachhandel nach Unternehmensangaben noch effizienter bedient. In Betrieb genommen wurde vor wenigen Tagen auch eine neue, automatisierte Versandstrecke. Der Hersteller kündigte außerdem an, noch in diesem Sommer in eine weitere Laser-Gravur-Anlage von Trotec zu investieren.

Kontakt: www.eurostamp.de, www.amos-stempel.de; www.schmorrde.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter