BusinessPartner PBS

Grundig ist neuer Nuance-Integrationspartner

Grundig Business Systems (GBS) ist neuer Integrationspartner des Sprachlösungsspezialisten Nuance. Damit kann der Diktiergeräteanbieter Komplett-Pakete aus Diktierlösung und Spracherkennung anbieten.

„Die Dokumentenerstellung kann durch den Einsatz von ‚Dragon for DigtaSoft’ um bis zu 50 Prozent gesteigert werden“, sagt GBS-Geschäftsführer Roland Hollstein.
„Die Dokumentenerstellung kann durch den Einsatz von ‚Dragon for DigtaSoft’ um bis zu 50 Prozent gesteigert werden“, sagt GBS-Geschäftsführer Roland Hollstein.

Das neue Produkt „Dragon for DigtaSoft“ von GBS basiert auf der Spracherkennung Dragon NaturallySpeaking 12.5 Professional von Nuance und ist speziell für das professionelle Diktat und die Hardware von GBS angepasst. Es berücksichtigt somit spezielle Anforderungen von professionellen Diktanten. „Wir haben beispielsweise die Voreinstellungen für den Einsatz für Vieldiktierer optimiert und damit sowohl die Bedienung vereinfacht als auch die Erkennungsleistung verbessert“, erklärt GBS-Geschäftsführer Roland Hollstein. Anwälten bietet GBS die Produktvariante „Dragon for DigtaSoft Legal“ an. Diese enthält ein umfangreiches Fachvokabular, das auch abweichende Schreibweisen in juristischen Schriftsätzen berücksichtigt.

Spracherkennung in den Workflow integriert

Dragon for DigtaSoft und Dragon for DigtaSoft Legal sind für das Zusammenspiel mit der Software „DigtaSoft Pro“ optimiert. „So ist das Diktieren mit einer Spracherkennung noch komfortabler, denn sie wird einfach in die vorhandenen Arbeitsabläufe integriert“, sagt Hollstein. Auch verschiedene Benutzergruppen in einem Unternehmen mit unterschiedlichen Vokabularen und Sprachprofilen können einfach verwaltet werden. „Die Dokumentenerstellung kann durch den Einsatz von ‚Dragon for DigtaSoft’ um bis zu 50 Prozent gesteigert werden“, hebt Hollstein hervor.

Kontakt: www.grundig-gbs.com/spracherkennung

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter