BusinessPartner PBS

HSM modernisiert Produktion und Logistik

Der badische Hersteller von Aktenvernichtern, Schneidemaschinen und Ballenpressen, HSM, hat in die Automatisierung der Produktion und die Optimierung von Montage und Logistik investiert.

Dadurch sollen die Modelle der Aktenvernichter-Produktlinien Securio, HSM und Shredstar im Normalfall innerhalb von 24 Stunden in Deutschland, Österreich und den Benelux-Ländern zum Händler bzw. zum Endkunden ausgeliefert werden. Auch Sonderschnittvarianten, 400 Volt-Aktenvernichter und OEM-Produkte würden nun – so der Hersteller – innerhalb weniger Arbeitstage direkt zum Verbraucher gelangen. Dadurch werde der Händler von Lager- und Logistikkosten entlastet und profitiere von einer schnellen Verfügbarkeit.

Kontakt: www.hsm.eu

Verwandte Themen
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter
Chance für den Fachhandel: Nachrüstbedarf beim Thema Dokumentensicherheit (Grafik: Statista-Umfrage für Kyocera Document Solutions Deutschland)
Mittelstand muss bei Dokumentensicherheit nachrüsten weiter