BusinessPartner PBS

Panasonic übernimmt Sanyo komplett

Der japanische Elektronikkonzern Panasonic hat die Übernahmen des ehemaligen Konkurrenten Sanyo Electric und des Tochterunternehmens Panasonic Electric Works bekanntgegeben.

Beide Komplettübernahmen seien so gut wie abgeschlossen, teilte das Unternehmen mit. Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre auf einer außerordentlichen Aktionärsversammlung im März 2011 hat Panasonic somit die vollständige Kontrolle über beide Unternehmen. Der Konzern, der sich bereits im Dezember 2009 einen Mehrheitsanteil von 50,19 Prozent am weltweit größten Akkuhersteller Sanyo gesichert hatte, verfügt über eine Aktienmehrheit von 80,98 Prozent. Bei Panasonic Electric Works hält die Konzernmutter 83,93 Prozent der Aktien. Panasonic wird mit der Sanyo-Übernahme zum größten japanischen Elektronikkonzern.

Kontakt: www.panasonic.de, www.sanyo.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter