BusinessPartner PBS

Dicota fördert kreative Nachwuchs-Designer

Dicota lädt Studenten der Hochschule Pforzheim ein, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Dazu hat der Hersteller in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Gestaltung einen Design-Wettbewerb ausgeschrieben.

Studierende der Universität sind seit Mitte Oktober aufgerufen, innovative Notebook-Taschen zu entwerfen; der Freiheit sind dabei keine Grenzen gesetzt, zukunftsweisende und überraschende Ideen sind ausdrücklich erwünscht. Die Jury besteht aus Vertretern des Unternehmens und Lehrenden der Fakultät für Gestaltung. Für die Mitglieder des Gremiums steht neben Design und Funktionalität vor allem Innovation im Vordergrund. Die kreativen Köpfe von morgen sind aufgerufen, durch ungewöhnliche Ideen und gelungene Lösungen zu überzeugen. Neben Geldgewinnen für die drei Erstplatzierten winkt dem Gewinner zusätzlich ein Praktikum in der Dicota Design-Schmiede. Nach einer ersten Zwischenpräsentation im November werden die Gewinner im Dezember prämiert.

Kontakt: www.dictoa.com

Verwandte Themen
Nah am Kunden: der neue Assmann-Showroom in Hamburg Altona (Bild: Assmann)
Assmann Büromöbel zeigt auch in Hamburg Flagge weiter
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter