BusinessPartner PBS

Mohn Media launcht Website

Das zur Arvato AG und damit zum Bertelsmann-Konzern gehörende Unternehmen präsentiert sich mit einem neuen Internetauftritt.

Zu den Neuerungen gehört eine übersichtlichere Gestaltung der Webseite. Durch die Menüführung soll der Kunde schneller an alle von ihm benötigten Informationen gelangen. Zudem wird die Möglichkeit geboten, sich einen Überblick über das Verlagssortiment zu verschaffen und mit dem Team jederzeit in Kontakt treten zu können. Der Kunde kann zwischen dem Verlagssortiment mit einer Vielzahl an Bildkalendern namhafter Lizenzen und Marken sowie einem maßgeschneiderten Handelskonzept wählen. Sowohl für den Fachhandel als auch für den Lebensmitteleinzelhandel und für Discounter soll damit ein verbesserter Service geboten werden. „Es ist uns gelungen, die unterschiedlichen Bedürfnisse des Fachhandels und Handels zu verknüpfen“, erklärt Daniela Zimmer, Bereichsleiterin Kalender- und Retaillösungen bei Mohn Media Kalender. Für die nächsten Wochen sind weitere Neuerungen wie beispielsweise animierte Trailer bekannter Lizenzen und kostenlose Bildschirmschoner zum Downloaden geplant.

Kontakt: www.handel-kalender-mohn.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter