BusinessPartner PBS

HP: Reiner Drees mit neuen Aufgaben

Reiner Drees, bislang Direktor InkJet & Web Solutions bei HP, wechselt in das deutsche Enterprise Services Business Team des US-amerikanischen Technologieunternehmens.

Als Account Executive für Carl Zeiss im Vertical Manufacturing zeichnet der 47-Jährige künftig für die Zusammenarbeit mit der weltweit agierenden Unternehmensgruppe verantwortlich. Drees berichtet an Harald Kaufmann, Director Manufacturing Industries, HP Enterprise Services.

Drees verantwortete in den vergangenen Jahren den Vertrieb im Retail- und Consumer-Mailorder-Kanal für alle Produkte der Imaging & Printing Group. Dazu zählten auch die dezidierten HP-Verkaufsflächen bei großen Retail-Partnern. Darüber hinaus leitete er das Produktmanagement für die Tintenstrahl-Produkte und das Consumer Marketing. Seine Karriere bei HP startete Drees 1999 als Retail Account Manager. Zuvor war er in leitender Funktion mit dem Aufbau und Management zweier Retailketten in Deutschland betraut.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter
Tibor Hoffmann unterstützt ab sofort die Aktivitäten des schwedischen Büromöbelherstellers als Next Office Concept Manager.
Tibor Hoffmann verstärkt Next-Office-Team bei Kinnarps weiter