BusinessPartner PBS

Archivwerk baut Partnernetzwerk aus

Der Cloud-Archivierungs-Anbieter Archivwerk hat mit dem Norderstedter Fachhandelsunternehmen Arcscan sein Partnernetzwerk erweitert.

Arcscan vertreibt künftig die Cloud-Archivierungslösung „DOPA Archiv“ von Archivwerk. Für Arcscan-Geschäftsführer Heiko Paasch ist „DOPA Archiv" eine gute Lösung, da „ich mich um keine zusätzliche Hardware- oder Software-Installation kümmern muss und meinen Kunden trotzdem eine einfache Archivierungslösung bieten kann, die auch noch genau in mein Preiskonzept passt.“

Mittlerweile umfasst das Netzwerk von Archivwerk acht Partner. Die KWS-Office aus Weimar, Max Müller aus Bremen, Büro Valk aus Bocholt, Claus Kindt aus Elmshorn, JCC Bruns aus Minden, Info Büro-Organisation aus Rostock, Arcscan aus Norderstedt und Freefibu aus Düsseldorf. „Die benutzerfreundliche Lösung, Preiskonzept sowie die vertriebliche Unterstützung überzeugen den Fachhandel“, erklärt Archivwerk-Geschäftsführer Claus Flathmann, der das Partnernetzwerk weiter ausbauen will. Noch Anfang 2012 sollen weitere Kooperationen folgen.

Kontakt: www.archivwerk.com

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter