BusinessPartner PBS

Marken-Roadshow mit positivem Start

Mit der gestrigen Veranstaltung im Alten Kesselhaus in Düsseldorf hat die diesjährige Office-Gold-Club-Tour führender PBS-Lieferanten einen guten Auftakt verzeichnen können.

Rund 220 Einkäufer und Einkaufsverantwortliche nutzten dabei die Gelegenheit, sich über die Neuheiten der Marken-Lieferanten zu informieren. Zufrieden zeigte sich Office-Gold-Club-Geschäftsführer Thomas Heine insbesondere über die "Qualität der Besucher" und die gegenüber dem vergangenen Jahr deutlich verbesserte Responsequote. Positiven Anklang fand auch das Vortragsprogramm mit der Trendforscherin Jeanette Huber sowie dem für den erkrankten Siegfried Frankenstein eingesprungenen Volkmar Klein vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME). Für die weiteren Roadshow-Termine zeigt sich Heine nicht zuletzt aufgrund des erfreulichen Anmeldestandes von insgesamt knapp 2000 Besuchern zuversichtlich. Alleine für die nächste Veranstaltung in München am 13. März sowie für Berlin haben sich jeweils knapp 500 Besucher angemeldet.

Kontakt: www.officegoldclub.de

Verwandte Themen
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter