BusinessPartner PBS

Marken-Roadshow mit positivem Start

Mit der gestrigen Veranstaltung im Alten Kesselhaus in Düsseldorf hat die diesjährige Office-Gold-Club-Tour führender PBS-Lieferanten einen guten Auftakt verzeichnen können.

Rund 220 Einkäufer und Einkaufsverantwortliche nutzten dabei die Gelegenheit, sich über die Neuheiten der Marken-Lieferanten zu informieren. Zufrieden zeigte sich Office-Gold-Club-Geschäftsführer Thomas Heine insbesondere über die "Qualität der Besucher" und die gegenüber dem vergangenen Jahr deutlich verbesserte Responsequote. Positiven Anklang fand auch das Vortragsprogramm mit der Trendforscherin Jeanette Huber sowie dem für den erkrankten Siegfried Frankenstein eingesprungenen Volkmar Klein vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME). Für die weiteren Roadshow-Termine zeigt sich Heine nicht zuletzt aufgrund des erfreulichen Anmeldestandes von insgesamt knapp 2000 Besuchern zuversichtlich. Alleine für die nächste Veranstaltung in München am 13. März sowie für Berlin haben sich jeweils knapp 500 Besucher angemeldet.

Kontakt: www.officegoldclub.de

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter