BusinessPartner PBS

Krüger verlässt Kyocera Mita

Der Chef der europäischen Vertriebs- und Marketingorganisation bei Kyocera Mita Jürgen Krüger verlässt den Büromaschinenhersteller.

Brancheninformationen zu Folge verlässt Krüger den Hersteller auf eigenen Wunsch. Obwohl er mit sofortiger Wirkung von seinen Tätigkeiten entbunden ist, geht der Manager nicht im Streit. Auch wohin er wechselt, ist unklar. Der Manager war in der Vergangenheit auf Widerstand gestoßen, weil er die bisher dezentralen Strukturen des Konzerns europaweit vereinheitlichen wollte. Vor seiner Zeit bei Kyocera Mita, wo Krüger fünf Jahre den Deutschland-Vertrieb geleitet hatte und zweieinhalb Jahre als Chef dem europäischen Vertriebs- und Marketingcenter vorstand, war der Manager bei Canon und NEC. Ob und mit wem die Stelle neu besetzt wird, ist unklar. Vorerst übernimmt Deutschland-Geschäftsführer Reinhold Schlierkamp diese Aufgabe.

Kontakt: www.kyoceramita.de

Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter