BusinessPartner PBS

Krüger verlässt Kyocera Mita

Der Chef der europäischen Vertriebs- und Marketingorganisation bei Kyocera Mita Jürgen Krüger verlässt den Büromaschinenhersteller.

Brancheninformationen zu Folge verlässt Krüger den Hersteller auf eigenen Wunsch. Obwohl er mit sofortiger Wirkung von seinen Tätigkeiten entbunden ist, geht der Manager nicht im Streit. Auch wohin er wechselt, ist unklar. Der Manager war in der Vergangenheit auf Widerstand gestoßen, weil er die bisher dezentralen Strukturen des Konzerns europaweit vereinheitlichen wollte. Vor seiner Zeit bei Kyocera Mita, wo Krüger fünf Jahre den Deutschland-Vertrieb geleitet hatte und zweieinhalb Jahre als Chef dem europäischen Vertriebs- und Marketingcenter vorstand, war der Manager bei Canon und NEC. Ob und mit wem die Stelle neu besetzt wird, ist unklar. Vorerst übernimmt Deutschland-Geschäftsführer Reinhold Schlierkamp diese Aufgabe.

Kontakt: www.kyoceramita.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter