BusinessPartner PBS

Canon richtet Marketing neu aus

Canon Business Solutions (CBS) hat seine Marketing-Organisation neu ausgerichtet und unterstreicht dadurch die Unternehmensphilosophie "Customer Centric".

Die neue Struktur ist laut CBS das Ergebnis einer Analyse auf europäischer Ebene, die die Weichen für den Erfolg der kommenden Jahre stellen soll. Sie rückt den Kunden und die Vertriebskanäle sowie deren Bedürfnisse und Anforderungen noch stärker in den Mittelpunkt aller marketingrelevanten Prozesse und Aktivitäten.

Die bisher nach Produktgruppen organisierte Marketing-Abteilung wurde in die Bereiche "Produkt-Marketing" und "Customer & Channel-Marketing" aufgeteilt. Das Produktmarketing beschäftigt sich ausschließlich mit strategischem Marketing und Produktplanung. Der neu geschaffene Bereich Customer & Channel-Marketing hat die Aufgabe, alle Marketing-Aktivitäten ausgehend vom Markt an den individuellen Bedürfnissen der Kunden und der Vertriebskanäle auszurichten. Die Leitung der neuen Abteilung hat Marc Trennheuser übernommen, der zuvor für das Office Solutions-Marketing zuständig war.

Kontakt: www.canon.de

Verwandte Themen
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter