BusinessPartner PBS

3M erweitert Warenverteilzentrum

Mit dem ersten Spatenstich wurden am Montag dieser Woche die Bauaktivitäten für die Vergrößerung des 3M Warenverteilzentrums in Jüchen gestartet.

Das Multi-Technologieunternehmen tritt bei diesem Projekt als Mieterin der Lagerflächen auf, die der langjährige Logistikpartner Kleine Logistik errichten und bewirtschaften wird. Das neue Gebäude, welches auf der gegenüberliegenden Straßenseite des jetzigen 3M Lagers entstehen soll, wird eine Hallenfläche von 40 000 Quadratmetern auf einem 82 000 Quadratmeter großen Grundstück haben. 3M plant die Anmietung von 30 000 Quadratmetern der Hallenfläche. Eine Brücke über die Neusser Straße (Bundesstraße 59) soll den Fördertechnik-Anschluss an das existierende 3M Warenverteilzentrum ermöglichen. Dietmar Lackmann, in der 3M Geschäftsleitung verantwortlich für Logistik, Informationstechnologie und Unternehmensqualität, kommentiert den Baubeginn: “Mit einer Investitionssumme von 25 Millionen Euro wollen wir den Service für unsere Kunden langfristig sicherstellen und unsere Wachstumsstrategien nachhaltig unterstützen.“ Das neue Lager soll bis zum Jahresende fertig gestellt werden.

Kontakt: www.3M.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter