BusinessPartner PBS

Dataflex lädt zur Showroom-Eröffnung

Der Anbieter von Ergonomieprodukten Dataflex wird am 8. Juli im IOOC in Hallbergmoos bei München seinen ersten Showroom in Deutschland eröffnen.

Am Tag der Eröffnung wird Dataflex dort nicht nur die Produkte präsentieren, sondern berät seine Kunden in einem Ergonomie-Referat auch über den Einsatz der Produkte in der Arbeitsplatzgestaltung. Hier konnte Dataflex mit der IGR (Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer) und seinem Vorsitzenden Christian Brunner einen Experten zu diesem Thema gewinnen. Bislang hatte Dataflex im Vertrieb vor allem mit seinem Katalog gearbeitet. Neben dem neuen Katalog hält Dataflex eine Reihe weiterer vertriebsunterstützender Maßnahmen für den Fachhandel bereit. So wurden vor kurzem die ersten beiden Ergo-Boards-Ausstellungsmodule für den stationären Handel konfektioniert.

Kontakt: www.dataflex.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter