BusinessPartner PBS
Einblick in den Showroom von Haworth und Cappellini in Frankfurt (Bild: Marc Theis)
Einblick in den Showroom von Haworth und Cappellini in Frankfurt (Bild: Marc Theis)

Showroom in Frankfurt: Haworth und Cappellini präsentieren sich gemeinsam

Die beiden Möbelmarken Haworth und Cappellini haben Anfang Juni in Frankfurt am Main, im Westhafen-Viertel, ihren ersten gemeinsamen Showroom eröffnet.

Auf 520 Quadratmetern verschmelzen beide Markenwelten. Die Unternehmen verstehen den Showroom als einen Ort der Inspiration, der nationale und internationale Kunden ansprechen soll. Bei der Eröffnung informierten sich ausgewählte Gäste aus Architektur, Design und Handel. Die Eröffnung fungierte zugleich als „Preview“ auf die im Oktober stattfindende Büromöbelmesse Orgatec. Erstmals in Deutschland gezeigt wurden: „Be_Hold, ein System aus verschiedenen Storage-Elementen, Cappellinis Lounge-Sessel „Drum“ sowie „Fern“, Haworths gemeinsam mit ITO Design entwickelter ergonomischer Bürostuhl. „Als Raumexperten verstehen wir die wichtigen Faktoren, die den Arbeitsplatz beeinflussen. Wir möchten Räume gestalten, die die Zufriedenheit der Mitarbeiter fördern und individuelle Arbeitsweisen unterstützen, denn ein zufriedener Mitarbeiter wirkt sich auf den gemeinsamen Erfolg aus“, so Henning Figge, Vice President Europe von Haworth, bei der Eröffnung.

Kontakt: www.haworth.com www.cappellini.it 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter