BusinessPartner PBS

Mondi kauft in Verpackungssparte zu

Das zu den führenden Papierkonzernen gehörende Unternehmen übernimmt zwei Verpackungsspezialisten und erwartet deutliche Zuwächse in den kommenden Jahren.

Der britisch-südafrikanische Papierkonzern hat nur wenige Tage nach der Abspaltung vom bisherigen Mutterkonzern Anglo American die Übernahme des in Österreich ansässigen Verpackungsunternehmens Tiroler Unterland für 74 Millionen Euro und des türkischen Spezialisten Tire Kutsan für 78 Millionen Euro bekannt gegeben. Beide Firmen würde Mondi in seinen Kerngeschäften stärken und eine "spannende Ergänzung" darstellen, betonte Konzernchef David Hathorn am Freitag. Mondi war erst am vergangenen Dienstag von Anglo American abgespalten und an den Börsen in London und Johannesburg gelistet worden.

Kontakt: www.mondibp.com

Verwandte Themen
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter