BusinessPartner PBS

Mondi kauft in Verpackungssparte zu

Das zu den führenden Papierkonzernen gehörende Unternehmen übernimmt zwei Verpackungsspezialisten und erwartet deutliche Zuwächse in den kommenden Jahren.

Der britisch-südafrikanische Papierkonzern hat nur wenige Tage nach der Abspaltung vom bisherigen Mutterkonzern Anglo American die Übernahme des in Österreich ansässigen Verpackungsunternehmens Tiroler Unterland für 74 Millionen Euro und des türkischen Spezialisten Tire Kutsan für 78 Millionen Euro bekannt gegeben. Beide Firmen würde Mondi in seinen Kerngeschäften stärken und eine "spannende Ergänzung" darstellen, betonte Konzernchef David Hathorn am Freitag. Mondi war erst am vergangenen Dienstag von Anglo American abgespalten und an den Börsen in London und Johannesburg gelistet worden.

Kontakt: www.mondibp.com

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter