BusinessPartner PBS

Oki startet „Druckertausch-Aktion“

Unter dem Mott „Alt-gegen-Euro“ hat Oki eine Druckertausch-Aktion gestartet. Anwender erhalten bis zu 200 Euro Gutschrift für die Rückgabe ihrer alten Drucker und Multifunktionsgeräte.

Der Spezialist für professionelle Drucklösungen und Output Management will somit attraktive Anreize für den Austausch seiner Altgeräte sorgen. Bis zum 31. März 2009 erhalten Käufer eines Oki Druckers, Multifunktionsgerätes oder Nadeldruckers bis zu 200 Euro rückvergütet, wenn sie gleichzeitig ein funktionsfähiges Altgerät eines beliebigen Herstellers austauschen. Der Hersteller holt die Altsysteme – außer Nadeldrucker - vor Ort ab. Um eine Gutschrift zu bekommen, müssen Anwender ein entsprechende Formular unter www.oki.de auszufüllen und die Bestätigungsemail zusammen mit der Kopie des Rechnungsbeleges des neuen Druckers an den Hersteller zu senden.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Motivationskiller Technik: 42 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass moderne Bürotechnik sich positiv auf ihre Motivation auswirken würde.
Deutsche Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter
Für seine Website hat Römerturm eine Auszeichnung von Econ Forum erhalten.
Römerturm erhält Auszeichnung weiter
Pete Peterson ist neuer Senior Vice President of Global Channel Strategy bei Xerox.
Pete Peterson wird Global Channel Strategy Leader bei Xerox weiter
Ricoh erhält Gold-Zertifikat von EcoVadis weiter