BusinessPartner PBS

Oki startet „Druckertausch-Aktion“

Unter dem Mott „Alt-gegen-Euro“ hat Oki eine Druckertausch-Aktion gestartet. Anwender erhalten bis zu 200 Euro Gutschrift für die Rückgabe ihrer alten Drucker und Multifunktionsgeräte.

Der Spezialist für professionelle Drucklösungen und Output Management will somit attraktive Anreize für den Austausch seiner Altgeräte sorgen. Bis zum 31. März 2009 erhalten Käufer eines Oki Druckers, Multifunktionsgerätes oder Nadeldruckers bis zu 200 Euro rückvergütet, wenn sie gleichzeitig ein funktionsfähiges Altgerät eines beliebigen Herstellers austauschen. Der Hersteller holt die Altsysteme – außer Nadeldrucker - vor Ort ab. Um eine Gutschrift zu bekommen, müssen Anwender ein entsprechende Formular unter www.oki.de auszufüllen und die Bestätigungsemail zusammen mit der Kopie des Rechnungsbeleges des neuen Druckers an den Hersteller zu senden.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Offizielle Einweihung der Deutschland-Zentrale von Canon (v. l.): Rokus van Iperen, President & CEO Canon EMEA, Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, und Rainer Führes, Geschäftsführer Canon Deutschland
Canon weiht neue Deutschland-Zentrale ein weiter
Thorben Buck, Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM
Thorben Buck verstärkt HSM weiter
umixx-Standort in Essen: Kooperation mit dem WWF Deutschland verlängert
umixx und WWF verlängern Kooperation weiter
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter