BusinessPartner PBS

Plus mit Europa-Tochter gestartet

Die japanische Plus Corporation als einer der führenden PBS-Hersteller in Asien ist am 5. Juli mit einer europäischen Tochtergesellschaft mit Sitz in Düsseldorf an den Start gegangen.

Geschäftsführer der neuen Plus Europe GmbH ist Hitoshi Nagai, Sales Manager Europe ist der Belgier Dirk Vandereyt, der bereits Erfahrungen in der PBS-Branche sammeln konnte. Als Key Account Manager fungiert Pasquale Zecca.

Die Plus-Gruppe hält bei einem Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro und mehr als 2400 Mitarbeitern eine führende Position in Asien. Darüber hinaus ist das Unternehmen bereits auch im US-amerikanischen Markt aktiv. Als nächsten Schritt will sich Plus unter der eigenen Marke in Europa etablieren. Erste Erfahrungen konnte man bereits seit einigen Jahre in mehreren europäischen Ländern in der Zusammenarbeit mit Distributionspartner sammeln. In Deutschland vertreibt die in Dieburg ansässige Firma Wedo einige ausgewählte Sortimente. Ab August erfolgt die Betreuung wichtiger Kunden direkt von Düsseldorf aus. Die Belieferung wird von einem Lager in Amsterdam aus gehandelt.

Kontakt: www.plus.co.jp

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter