BusinessPartner PBS

Eberhard Faber erhält Doppelspitze

Klaus Fliegerbauer hat neben Burkhard Bräunlich die Funktion des Geschäftsführers in der Eberhard Faber Vertrieb GmbH übernommen.

Burkhard Bräunlich (links) und Klaus Fliegerbauer: führen Eberhard Faber gemeinsam
Burkhard Bräunlich (links) und Klaus Fliegerbauer: führen Eberhard Faber gemeinsam

Er verantwortet in dieser Position die Vertriebsaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit der Benennung Fliegerbauers zum weiteren Geschäftsführer will die Faber-Castell-Gruppe der Bedeutung der deutschsprachigen Märkte für die Kreativsparte Rechnung tragen. Für die Entwicklung des Exportgeschäfts ist Burkhard Bräunlich zuständig. Er leitet auch die Bereiche Produktentwicklung und Sourcing der Eberhard Faber Vertrieb GmbH. Fliegerbauer war bis Ende Mai 2012 als Vertriebsdirektor für Deutschland und Österreich bei Pelikan aktiv und wechselte anschließend zu Eberhard Faber nach Stein bei Nürnberg.

Kontakt: www.eberhardfaber.de

Verwandte Themen
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter