BusinessPartner PBS

Hamelin wird neuer Bong-CEO

Stéphane Hamelin wird neuer CEO des schwedischen Briefumschlagherstellers Bong. Hamelin folgt auf Anders Davidsson, der das Unternehmen nach mehr als zehn Jahren verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Hamelin, der auch der größte Aktionär des Unternehmens ist, gehört seit dem Zusammenschluss der Briefumschlagsparten von Hamelin 2010 dem Vorstand an und wurde 2013 zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Die Nachfolge als Chairman of the Board soll Hamelin-CEO Eric Joan übernehmen.

Bong befindet sich aktuell in einem umfangreichen Restrukturierungsprozess, der im vergangenen September eingeleitet wurde und mit dem Produktionsschließungen und eine Umschuldung einhergingen. Der Umsatz ging im vergangenen Jahr um rund 13 Prozent auf 2,56 Milliarden Schwedische Kronen (rund 290 Millionen Euro) zurück. Als Chairman oft he Board war Hameling in die Sanierungspläne seines Vorgänger, den der neue CEO für seine gute Arbeit lobte, eingeweiht. Im laufenden Jahr will man sich nun auch die Rückkehr in die schwarzen Zahlen konzentrieren.

Kontakt: www.bong.com, www.hamelinpaperbrands.de

Verwandte Themen
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter