BusinessPartner PBS

FP-Gruppe bündelt Vertrieb

Die FP-Gruppe, Multi-Channel-Anbieter für die Briefkommunikation, wird die nationalen Vertriebe in Deutschland künftig unter einem Dach zusammenführen.

Alle nationalen Vertriebsaktivitäten der Gruppe werden fortan in der Verantwortung der Francotyp-Postalia Vertrieb und Service GmbH liegen. Hierdurch will das Unternehmen eine engere Verknüpfung der Produkte im Bereich der physischen, halbelektronischen und vollelektronischen Briefkommunikation erreichen.

Die Geschäftsführung bei Francotyp-Postalia Vertrieb und Service und somit die Verantwortung für den Vertrieb in Deutschland übernehmen ab sofort Axel Janhoff und Thomas Reinking. Die neue Doppelspitze soll die Multi-Channel-Strategie erfolgreich vorantreiben. Thomas Reinking, 46, ist seit 20 Jahren im Unternehmen beschäftigt, seit 2007 als Geschäftsführer der FP Hanse in Hamburg. Der 44-jährige Diplom-Ingenieur Janhoff ist Vorstand der Mentana-Claimsoft und Experte im Bereich Softwareentwicklung.

Andreas Drechsler, Vorstand der FP-Gruppe, erklärt: „Mit diesem Schritt bündeln wir unsere Kompetenzen optimal und richten unseren Vertrieb noch kundenorientierter aus. Wir bieten Briefkommunikation aus einer Hand, diese Stärke wollen wir für unsere Kunden weiter ausbauen.“

Kontakt: www.francotyp.de

Verwandte Themen
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter