BusinessPartner PBS

Bräunlich startet bei Faber-Castell

Nach dem Erwerb der europäischen Markenrechte "Eberhard Faber" mit Wirkung vom 1. Januar 2010 wird Burkhard Bräunlich die Aktivitäten der Faber-Castell-Gruppe als Geschäftsführer leiten.

Bräunlich soll laut Firmeninfo mit seiner langjährigen Erfahrung die Kompetenz von Faber-Castell in der Kreativsparte nachhaltig stärken. Das in Stein bei Nürnberg ansässige Unternehmen hat wie berichtet die Markenrechte von Staedtler erworben. Bräunlich war bis Mai 2009 als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei der Staedtler-Tochter Eberhard Faber GmbH in Neumarkt aktiv.

Kontakt: www.faber-castell.de, www.staedtler.de

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter