BusinessPartner PBS

Konica Minolta kooperiert mit Nordanex

Mit Konica Minolta Business Solutions steht den Mitgliedern des Systemhausverbundes Nordanex seit 1. September einer der führenden Lösungsanbieter von für Druck- und Dokumentenworkflows zur Verfügung.

Der Langenhagen Output-Spezialist bietet als Projekt- und Lösungsexperte Gesamtpakete, die aus Beratung, Hard- und Softwarelösungen, Dienstleistungen sowie Service und Support bestehen, und deckt damit die Bedürfnisse sowohl in großen Unternehmensabteilungen als auch in einfachen Büroumgebungen ab. Mit „Optimized Print Services“ (OPS) kommt Konica Minolta seit 2010 der wachsenden Bedeutung von Lösungen im Print- und Dokumentenservice, besonders auch für mittelständische Unternehmen nach. OPS ermöglicht Händlern, mit entsprechenden Strukturen und Know-How, Projekte selbst erfolgreich umzusetzen.

Der Nordanex Systemhausverbund wird seinen Partnern die von Konica Minolta angebotenen Artikel zunächst durch verschiedene Vertragslieferanten über das „NEOS"-Einkaufstool zugänglich machen. Die Einkaufsabwicklung kann hierbei ebenfalls über die angebotene Zentralregulierung dargestellt werden.

„Mit Konica Minolta können wir das unseren Partnern angebotene Produktspektrum und dessen Qualität weiter verbessern“, sagt Ralph Warmbold, Management Consultant der Nordanex, der sich auf die zukünftige Zusammenarbeit freut.

Kontakt: www.konicaminolta.de/business; www.nordanex.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter