BusinessPartner PBS

Konica Minolta kooperiert mit Nordanex

Mit Konica Minolta Business Solutions steht den Mitgliedern des Systemhausverbundes Nordanex seit 1. September einer der führenden Lösungsanbieter von für Druck- und Dokumentenworkflows zur Verfügung.

Der Langenhagen Output-Spezialist bietet als Projekt- und Lösungsexperte Gesamtpakete, die aus Beratung, Hard- und Softwarelösungen, Dienstleistungen sowie Service und Support bestehen, und deckt damit die Bedürfnisse sowohl in großen Unternehmensabteilungen als auch in einfachen Büroumgebungen ab. Mit „Optimized Print Services“ (OPS) kommt Konica Minolta seit 2010 der wachsenden Bedeutung von Lösungen im Print- und Dokumentenservice, besonders auch für mittelständische Unternehmen nach. OPS ermöglicht Händlern, mit entsprechenden Strukturen und Know-How, Projekte selbst erfolgreich umzusetzen.

Der Nordanex Systemhausverbund wird seinen Partnern die von Konica Minolta angebotenen Artikel zunächst durch verschiedene Vertragslieferanten über das „NEOS"-Einkaufstool zugänglich machen. Die Einkaufsabwicklung kann hierbei ebenfalls über die angebotene Zentralregulierung dargestellt werden.

„Mit Konica Minolta können wir das unseren Partnern angebotene Produktspektrum und dessen Qualität weiter verbessern“, sagt Ralph Warmbold, Management Consultant der Nordanex, der sich auf die zukünftige Zusammenarbeit freut.

Kontakt: www.konicaminolta.de/business; www.nordanex.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter