BusinessPartner PBS

TBS holt Produktion nach Deutschland zurück

Nach acht Jahren Fertigung in Polen hat der Alternativ-Toner-Anbieter TBS-Printware seine Produktion wieder zurück nach Deutschland geholt.

„Die Produktion vor Ort macht unser Unternehmen schlanker, schneller und flexibler“, so Frank Hessenmöller, Geschäftsführer und Leiter der Produktion bei TBS Printware. Ausschlaggebend für die Verlagerung war die Verkürzung der Versandzeiten und die Vermeidung von Lieferschwierigkeiten. Durch die schnellere Logistik und die Produktion „Made in Germany“ will man bei TBS vor allem die Kundenzufriedenheit verbessern.

Kontakt: www.tbs-printware.com

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter