BusinessPartner PBS
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien

Investition in Neubau: KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager

Das rumänische Tochterunternehmen der KMP PrintTechnikAG, die KMP PrintTechnik SRL, hat in Otopeni in Bukarest, einen firmeneigenen Neubau bezogen und damit die Produktions- und Lagerfläche in Rumänien auf rund 1700 Quadratmeter erweitert.

Dazu kommen 660 Quadratmeter Verwaltungsräume. Die Produktionserweiterung war auf Grund der wachsenden Nachfrage und im Hinblick auf eine erfolgsversprechende Weiterentwicklung notwendig geworden. KMP ist bereits seit 1992 in Rumänien aktiv. Derzeit werden dort mit 43 Mitarbeitern Lasertoner-Kartuschen, Farbbänder, Kassenrollen, Vordrucke und andere Papierwaren für den rumänischen Markt produziert und vertrieben.

Kontakt: www.kmp.com 

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
Zweites Leben für gebrauchte Elektrogeräte weiter
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter