BusinessPartner PBS

TBS kooperiert mit Cartridge-Space

Aufgrund steigender Anforderung bei Sammeln und Entsorgen leerer Tintenpatronen und Tonerkartuschen arbeitet der Supplies-Hersteller TBS Printware künftig mit dem Entsorgungsspezialisten Cartridge-Space zusammen.

Mit Cartridge-Space habe man einen leistungsstarken Partner gewonnen, der die steigenden Anforderungen erfüllen könne, teilt TBS Printware mit. Cartridge Space sei zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und seit vielen Jahren mit dem Handling abgeschriebener Toner und Tinten vertraut. Seine Kunden bittet TBS Printware, sich für zukünftige Entsorgungsaufträge direkt an den in Kaulsdorf ansässigen Entsorger zu wenden.

Kontakt: www.tbs-printware.de, www.cartridge-space.de

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter