BusinessPartner PBS

CEO von Soporcel tritt zurück

Der Papierhersteller Portucel Soporcel hat den Rücktritt von CEO José Alfredo de Almeida Honório in seinen Funktionen zum 31. Januar mitgeteilt.

Das Unternehmen nannte „persönliche Gründe“ für den vorzeitigen Rücktritt des CEO und Vorstandsmitglieds. Zum 28. Februar soll der Rücktritt wirksam und Luís Alberto Caldeira Deslandes zum Interims-CEO ernannt werden, hat der Vorstand des Unternehmens entschieden. Deslandes ist seit 2001 Mitglied des Vorstandes von Portucel Soporcel. In seiner Mitteilung hob der Vorstand die lange Zeit der Zusammenarbeit mit Honorió hervor und brachte seine tiefe Anerkennung für die Arbeit und die Resultate zum Ausdruck. Das Unternehmen werde den eingeschlagenen Weg und die implementierte Strategie fortführen.

Kontakt: www.portucelsoporcel.com

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter