BusinessPartner PBS
Papierproduktion bei Navigator (Bild: The Navigator Company)
Papierproduktion bei Navigator (Bild: The Navigator Company)

Navigator: Markt für Büropapiere im Minus

Der Verbrauch von Büropapieren in Europa lag nach Schätzungen des Herstellers Navigator im vergangenen Jahr 3,8 Prozent unter dem des Vorjahres – der Papierhersteller hat dennoch gute operative Ergebnisse erzielt.

2016 habe sich das Marktumfeld für den Bereich ungestrichene Feinpapiere in Europa verschlechtert. Neben der sinkenden Nachfrage haben Importe aus Asien die Preise gedrückt. Die Importmengen nach Europa sind nach Angaben von Navigator in 2016 um mehr als 18 Prozent gestiegen, der durchschnittliche Preis lag 1,2 Prozent unter dem des Vorjahres. Wie das Unternehmen weiter mitteilte, lag der durchschnittliche Verkaufspreis bei Navigator sogar noch darunter, 2,4 Prozent unter den Vorjahrespreisen.

Ungeachtet des Marktumfelds ist es Navigator dennoch 2016 gelungen, die verkauften Papiermenge nochmals zu steigern. Der Umsatz lag bei 1,577 Milliarden Euro (3,1 Prozent weniger im Vergleich zum Jahr 2015). Das EBITDA stieg um zwei Prozent auf 397 Millionen Euro.

Kontakt: www.thenavigatorcompany.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter