BusinessPartner PBS

Francotyp präsentiert erste Handelspartner

Francotyp-Postalia, Multi-Channel-Anbieter für Briefkommunikation, stellte auf der CeBIT seine ersten Kooperationspartner aus dem Fachhandel vor.

Neben seinem bestehenden Netzwerk an Handelspartnern adressiert Francotyp-Postalia seit einigen Monaten auch den Fachhandel als Vertriebskanal und zeigt auf diese Weise mehr Präsenz vor Ort beim Kunden. Mit der ChipSet GmbH, einem überregionalen Beratungs- und Systemhaus mit den Schwerpunkten IT, ERP und Dokumenten-Workflow, sowie der CLS Mensch & Büro GmbH aus Bielefeld, einem Komplettdienstleister für Bürokommunikation und IT, haben zwei regional verankerte Fachhändler Produkte und Lösungen von FP in ihr Portfolio aufgenommen.

ChipSet-Geschäftsführer Dr. Jürgen Rakow: „Wir sind auf den Workflow fokussiert, damit auch auf den Dokumenten-Workflow. Dieser geht oftmals über den Druck und das Finishing von Dokumenten hinaus. Viele unserer Kunden brauchen Lösungen, um ihre Dokumente postalisch zu verschicken: Dieser Prozessschritt hat in unserem Angebot bislang gefehlt. Da wir unseren Kunden aber alles aus einer – also unserer – Hand bieten wollen, haben wir die Partnerschaft mit FP gesucht. Auf diese Weise ergänzen wir nicht nur unser Produktportfolio, sondern auch unser Serviceangebot.“

Darüberhinaus hat FP auch Zusammenschlüsse von Fachhändlern als Partner gewonnen. So arbeitet das Unternehmen wie bereits berichtet mit der Büroring eG und der WinWin Office Network eG zusammen. „Bei unseren ersten Gesprächen mit dem Fachhandel haben wir praktisch offene Türen eingerannt: Da kommt einfach zusammen, was zusammen gehört“, erklärte FP-Vertriebsvorstand Thomas Grethe. „Wer seine Kunden bereits mit Druckern und Kopierern versorgt, für den ist der Vertrieb eines Frankier- oder Kuvertiersystems ein logischer, nächster Schritt. Und genauso sieht es in der digitalen Welt aus: Ein Systemhaus, das bereits die Kommunikationsinfrastruktur eines Kunden aufgebaut hat, ist prädestiniert dafür, ihn auch in Sachen De-Mail oder Druckauslagerung zu beraten.“

 

Mit den Angeboten von FP – vom Frankiersystem bis hin zur innovativen De-Mail-Lösung – können Fachhändler ihr Portfolio sinnvoll erweitern. Beim Kunden treiben sie auf diese Weise ihre Positionierung als Berater mit einem umfangreichen, schlüssigen Gesamtangebot voran.

Kontakt: www.francotyp.de

Verwandte Themen
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter