BusinessPartner PBS

Neuer Geschäftsführer bei Wedo

Andreas Schwarz hat Anfang April bei der Werner Dorsch GmbH (Wedo) die Geschäftssführung übernommen. Wolf Radermacher hat sich nach mehr als drei Jahren an der Firmenspitze in den Beirat verabschiedet.

Andreas Schwarz kennt das im südhessischen Dieburg ansässige Unternehmen sowie das Markt- und Branchenumfeld schon seit vielen Jahren. Mit zwei Jahren Unterbrechung und einer leitenden Tätigkeit in der Automotiv-Branche ist der 40-jährige Manager insgesamt 16 Jahre für Wedo aktiv; zuletzt verantwortete er den Bereich Einkaufsleitung/Warenwirtschaft. Wolf Radermacher, der Anfang 2004 im Alter von 60 Jahren nach dem überraschend verstorbenen Firmeninhaber Frank Dorsch die Geschäftsführung übernommen hatte, begleitet die weitere Unternehmensentwicklung zukünftig vom Gesellschafter-Beirat aus.

Kontakt: www.wedo.de

Verwandte Themen
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter
Lexmark sucht nach dem Rücktritt von David Reeder nach einem neuen CEO.
Lexmark-CEO David Reeder tritt zurück weiter