BusinessPartner PBS

Thomas Hübner verlässt Herlitz

Der Vorstandsvorsitzende der Herlitz PBS AG hatte den Aufsichtsrat bereits Ende März darüber informiert, seinen Anstellungsvertrag nicht über den 30. September 2013 hinaus verlängern zu wollen.

Die Mitteilung von dem geplanten Ausscheiden von Thomas Hübner erfolgte zeitgleich mit der Ankündigung des Verkaufs von drei Herlitz-Produktionsstandorten an die Schweizer Biella Group. Hübner, der seit 1997 bei Herlitz aktiv ist, hatte zum 1. Juli des vergangenen Jahres als Nachfolger von Jan von Schuckmann den Vorstandsvorsitz übernommen. Zuvor war er bereits seit September 2007 im Vorstand für die Bereiche Produktion und Logistik sowie als Geschäftsführer unter anderem für die jetzt an Biella veräußerte Herlitz-Tochter Falken Office Products GmbH in Peitz verantwortlich.

Herlitz verabschiedet sich mit dem Verkauf der drei Produktionsgesellschaften zunehmend von früheren Kerngeschäftsfeldern. Der Verkauf der Ordner- und Registraturmittelproduktion sowie der Markenrechte „Falken“ soll laut Herlitz „zu einer noch konsequenteren Ausrichtung auf zukünftige Geschäftsfelder führen“. Das Markensortiment aus dem Produktbereich Ordner- und Registraturmittel wird Herlitz in Zukunft von Biella zukaufen.

Kontakt: www.herlitz.de

Verwandte Themen
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter