BusinessPartner PBS
2014 hat Mondi an Standort Ružomberok Millionen investiert.
2014 hat Mondi an Standort Ružomberok Millionen investiert.

Mondi legt bei Verpackungen zu

Mit seinem Verpackungsgeschäft hat Mondi 2014 die rückläufige Entwicklung im Papiergeschäft kompensiert. Die Gruppe steigert ihren operativen Gewinn um fast zehn Prozent, der Umsatz sinkt leicht.

Die Entwicklung in den Geschäftsbereichen ist dabei von unterschiedlichen Trends geprägt: Die operativen Gewinne in den Sparten Verpackungspapiere, Fasern für Verpackungen und Verpackungen für Endverbraucher konnte Mondi steigern. Im Bereich Uncoated Fine Paper (umfasst Büropapiere und Papiere für Druckereinen) musste der Hersteller jedoch sinkende Umsätze und Gewinne verbuchen: Der Umsatz sank um fast acht Prozent auf 1,24 Milliarden Euro, der operative Gewinn betrug mit 148 Millionen Euro rund zwölf Prozent weniger als im Jahr 2013. Der Geschäftsbereich Verpackungen macht im Produktmix von Mondi einen zunehmenden Anteil aus (2014 waren es mehr als 70 Prozent der Umsätze), Papier erwirtschaftete 2015 einen Anteil von rund 19,4 Prozent des Gesamtumsatzes. Man mache kontinuierliche Fortschritte bei der nachhaltigen Entwicklung des Verpackungsgeschäfts und habe die Wettbewerbsfähigkeit des laufenden Betriebs erhalten können, erklärten Fred Phaswana und David Williams, die beiden Chairmen der Gruppe, zum Geschäftsjahr 2014.

Kontakt: www.mondigroup.com 

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter